Weiterbildung der Klassen C1,C1E,C,CE, möglich

Weiterbildung...


...für Kraftfahrer

Die Truckademy GmbH & Co. KG ist ein in 2009 gegründetes Unternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die nach Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzt vorgeschriebenen Weiterbildungen für Kraftfahrer der Klassen C1, C1E, C und CE möglichst kompetent durchzuführen.

Bei unserer Ausbildung kann Praxisnähe garantiert werden, da Ausbilder von uns selbst oft gewerblich LKW fahren und uns der Fuhrpark eines angrenzenden Fuhrunternehmens für Erklärungen und Übungen am Objekt zur Verfügung stehen.

Wir sind außerdem in der Terminplanung sehr flexibel und unser Schulungszentrum in Germerode ist nahe an Ihrem Standort.

Zeitplanung der Unterrichtstage

Die Unterrichtstage beginnen in der Regel um 8.00 Uhr und enden gegen 16.00 Uhr, wobei jeweils eine halbe Stunde Frühstücks- und Mittagspause durchgeführt wird.

Zum Frühstück werden belegte Brötchen und zum Mittag ein warmer Imbiss gereicht. Kaffee und Getränke stehen ebenfalls für unsere Teilnehmer bereit.

Es besteht die Möglichkeit, die Weiterbildungen auch an Samstagen durchzuführen.

Unsere Preise erfahren Sie auf Anfrage, wobei Preisnachlässe bei größeren Teilnehmerzahlen Ihres Unternehmens möglich sind.

Qualifizierte Ausbilder

Die maximale Teilnehmerzahl pro Tag liegt bei 25 Personen. Als Ausbilder stehen in erster Linie Herr Florian Zindel, geprüfter Industriemeister Fachrichtung Kraftverkehr, und Herr Frank Hose, Fahrschullehrer für Sie bereit.

Die Weiterbildungen finden in Germerode in unserem neuen und hellen Schulungsraum u.a. mit einem modernen EDV-Programm und den verschiedensten Musterteilen statt.

Außerdem steht die angrenzende Halle zur Verfügung, in der auch bei schlechtem Wetter Demonstrationen und Übungen am Fahrzeug vorgenommen werden können.

Weiterbildung in 35 Stunden

Die 35 Stunden Weiterbildung unterteilen sich in 5 Module mit je 7 Stunden, welche in der Regel an einem Tag absolviert werden sollen.

Ausbildungsmodule

Die Module sind folgendermaßen aufgeteilt:
1. Eco-Training
2. (Sozial) Vorschriften
3. Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
4. Schaltstelle Fahrer: Dienstleister, Imageträger, Profi
5. Ladungssicherung

Eine feste Reihenfolge, nach der die Module besucht werden müssen besteht nicht.

Die gesamten 35 Stunden sollen bis zum 10. September 2014 besucht werden, es besteht jedoch eine Übergangszeit bis zum 10. September 2016 für diejenigen Kraftfahrer, deren Führerschein in diesem Zeitraum abläuft. Durch diese Regelung soll die Möglichkeit geschaffen werden, die ärztliche Untersuchung und die Eintragung der Weiterbildung in den gleichen Zeitraum zu legen, damit nur alle 5 Jahre ein neuer Führerschein anzufertigen ist.

Sind die 35 Stunden Weiterbildung geleistet worden, so wird dies durch die Kennziffer 95 und entsprechendes Datum im Führerschein eingetragen.

Kurse


25.11.2017 - Thema: Wirtschaftliches Fahren - Referent Herr Kerl

09.12.2017 - Thema: Kontrollgeräte und Sozialvorschriften - Referent Herr Lipinski

13.01.2018 - Thema: Sicherheit im Fokus - Referent Herr Hose

27.01.2018 - Thema: Ladungssicherung optimieren - Referent Herr Lipinski

10.02.2018 - Thema: Der Kunde im Mittelpunkt - Referent Herr Hose

Schulungsraum


Sie können auch ein Schulungsraum bei uns mieten. Mit 30 Sitzplätzen. Küche und Geschirr vorhanden. Um Getränke und Speisen können wir uns kümmern. Ebenfalls vorhanden sind ein Beamer und ein Flipchart. Der Raum ist auch nach Fahrschulkriterien zugelassen. Preis auf Anfrage.



Kontakt


  • TRUCKADEMY Gmbh & Co. KG

    • Adresse Gewerbering 1, 37290 Meißner-Germerode
    • Telefon 0 56 57 - 91 90 276
    • Fax 0 56 57 - 75 97
    • Email info@truckademy.de

Impressum


design by WebLeo © 2014.